Pudershooting

In diesem Beitrag geht es um ein Pudershooting aus dem Jahr 2012.
Eins meiner liebsten Shootings bis dato, an das ich immer noch gerne zurückdenke.

Das Shooting basiert auf einem Video von Kai W.
Ihr könnt euch das Video auf Youtube anschauen.

https://www.youtube.com/watch?v=21hhPuXU0Ls

Dieses Video hatte ich meinem Freund Florian gezeigt und ihn gefragt ob ich das Shooting bei ihm im Studio machen kann.
Und ja, die Idee hat ihm gefallen und er hat nichts Ahnend, was ihn erwarten wird, zugestimmt. 😀

 

Hier eine Aufnahme vom Kompletten Lichtsetting.

Pudershooting Setting
Pudershooting Setting

 

Benutzt wurden zwei Striplights im Winkel von  180 Grad,
dazu ein Spot von hinten auf den Kopf ausgerichtet.
Und vorne jeweils zwei schwarze Wände ( Abschatter ) um das Objektiv vor einfallendem Licht von den Blitzen zu schützen.

Die Kamera hatte folgende Einstellungen

Blende f/8
ISo 100
Zeit: 1/125 sek.

 

Puder Shooting
17 Objekt(e) « 1 von 2 »

 

Mein ganz besonderes Dankeschön an Lightup Events und meine Modelle Tanja, Chrissie und Annina.

Und euch wünsche ich viel Spaß, wenn ihr selber ebenfalls Pudershootings bzw. Mehlshootings macht.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Blue Captcha Image
Refresh

*